Stadt Holzgerlingen
Stadt Holzgerlingen
Stadt Holzgerlingen
 

Rathaus

Böblinger Straße 5-7

71088 Holzgerlingen

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:15 Uhr
Di: 14:00 - 16:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr

Hinweise zur Wasserrechnung 2020

25.01.2021

no

In den kommenden Tagen werden die Abrechnungen für die städtischen Wasserzähler verschickt, zu denen wir Ihnen nachfolgend einige wichtige Hinweise geben.

Auf der Vorderseite finden Sie eine tabellarische Zusammenfassung für das Jahr 2020, die wir kurz erläutern möchten.

Frischwasser (inkl. Zählergebühr), Schmutzwasser und Niederschlagswasser entsprechen dem tatsächlichen Verbrauch des Jahres, der sich nach der Meldung/Schätzung des Zählerstands zum 31.12.2020 ergibt. Aufsummiert werden diese Beträge unter dem Punkt Summe Abrechnungen.

In der Zeile abzüglich der erhobenen Vorauszahlungen steht die Gesamtsumme der vier Vorauszahlungsraten, die Sie gemäß der Vorjahresrechnung zahlen müssten.

Aus ‚Summe Abrechnungen‘ ‚abzüglich der erhobenen Vorauszahlungen‘ ergibt sich entweder ein Guthaben aus Abrechnung oder eine Forderung aus Abrechnung.

In der vorletzten Zeile noch offene Forderung steht die letzte der vier Vorauszahlungsraten für das Jahr 2020, die bisher noch nicht bezahlt/abgebucht wurde, da sie erst am 28.02.2021 fällig wird (sollte hier noch offenes Guthaben mit dem Betrag null Euro stehen, wurden alle Vorauszahlungsraten bereits beglichen oder es waren keine Vorauszahlungsraten fällig).

In der letzten Zeile ist dann ersichtlich, in welcher Höhe sich ein Guthaben oder eine Forderung gesamt für das Jahr 2020 ergibt.

Bei einer Forderung gesamt wird der Betrag am 28.02.2021 fällig.

Ein Guthaben gesamt wird - sofern uns die Bankverbindung für Erstattungen vorliegt - unaufgefordert überweisen. In den Fällen, in denen wir die Bankverbindung nicht haben, müsste uns diese bitte mitgeteilt werden. Alternativ wird das Guthaben mit den Vorauszahlungsraten verrechnet.

Die Übersicht aller Fälligkeiten ist auf der zweiten Seite in einem grauen Kasten angedruckt. Die Guthaben und Forderungen, die dort in den ersten Zeilen aufgeführt sind, sind etwas schwer nachzuvollziehen. Hintergrund ist die Senkung der Mehrwertsteuer 2020, die das Frischwasser und die Grundgebühr betreffen. In den Vorauszahlungsraten, die Sie bereits gezahlt haben, wurden Frischwasser und Grundgebühr mit 7 % Mehrwertsteuer berechnet. Die Umstellung auf den neuen Mehrwertsteuersatz von 5 % war im EDV-Programm nur möglich, indem die bezahlten Vorauszahlungen zunächst ausgebucht und mit dem neuen Satz anschließend wieder eingebucht wurden. Durch diesen Vorgang ergibt sich rechnerisch ein Guthaben 2020, das gleich oben im grauen Kasten ausgewiesen, aber nicht ausgezahlt wird. Es findet eine Verrechnung statt und wenn sämtliche Guthaben und Forderungen aufsummiert werden, ergibt sich wieder die Summe, die in der Tabelle auf der ersten Seite unter Guthaben gesamt bzw. Forderung gesamt steht.

Die Vorauszahlungsraten für 2021 finden Sie im unteren Teil des grauen Kastens. Diese wurden für das Jahr 2021 erstmals so umgestellt, dass alle vier Vorauszahlungsraten auch in dem Jahr fällig werden, zu dem die Abrechnung erstellt wird. Durch diese Änderung wird die nächste Wasserrechnung ganz bestimmt einfacher zu verstehen sein.

Wir wünschen Ihnen ein gesundes Jahr 2021

Ihre Stadtwerke Holzgerlingen

 
 

Steuern und Haushalt

Böblinger Straße 5-7
71088  Holzgerlingen

Tel.: (07031) 68 08-370

Stadt Holzgerlingen

 
 

Rathaus

Böblinger Straße 5-7

71088 Holzgerlingen

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:15 Uhr
Di: 14:00 - 16:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr