Stadt Holzgerlingen
Stadt Holzgerlingen
Stadt Holzgerlingen

Jugendsozialarbeit

Das Stadtjugendreferat arbeitet und kümmert sich um die unterschiedlichsten Anliegen von Jugendlichen und Familien. Diese Angebote werden häufig genutzt und sind daher ein wesentlicher Bestandteil der Jugendreferatsarbeit.

Grundsätzlich leistet das Stadtjugendreferat immer auch Lobbyarbeit für Kinder und Jugendliche. Dazu werden permanent Kontakte zu Kindern und Jugendlichen geknüpft und gepflegt welche dann in Projekten und Veranstaltungen einbezogen werden.

Da Holzgerlingen auch kommunaler Schulstandort mit allen allgemeinbildenden Schulen vor Ort ist, kooperiert das Stadtjugendreferat auch mit diesen.

Als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger in Jugendfragen beantwortet das Stadtjugendreferat vielerlei Anfragen und unterstützt überall da, wo unterschiedliche Interessens- und Altersgruppen auf Jugendliche Treffen. Da die Jugendarbeit immer auch ein Vereinsthema ist, findet auch mit den Vereinen ein regelmäßiger Austausch statt, der auch in gemeinsame Projekte und Veranstaltungen münden kann.

Beratungsangebote

Im Alltag des Jugendreferats stehen auch Elternberatungen in Erziehungsfragen und einzelfallbezogene Hilfeangebote für Kinder und Jugendliche aus dem Gemeinwesen der Stadt Holzgerlingen im Vordergrund.

Neben erzieherischen Problemstellungen im Elternhaus wird regelmäßig auch ein belastender Schulalltag der Kinder und Jugendlichen als Anlass für ein Gespräch genutzt. In diesem Kontext suchen auch Lehrer der Holzgerlinger Schulen gerne die Möglichkeit, sich mit dem Jugendreferat, als außerschulische Instanz und mit „einem Blick von außen auf die Dinge“, auszutauschen.

 
 

Dagmar Radler

Dagmar  Radler

Jugendreferentin und Schulsozialarbeit
Berkenschule und W3 bzw. Rathaus Neubau 1.43

Tel.: (07031) 6808 29 -Rathaus

Stadt Holzgerlingen