Stadt Holzgerlingen
Stadt Holzgerlingen
Stadt Holzgerlingen

SCULPTOURA - Kunst in der Natur

Die SCULPTOURA ist ein gelungenes Spiel aus Kunst und Natur zwischen Waldenbuch und Weil der Stadt. Sie zeigt eine beeindruckende Vielfalt zeitgenössischer Kunstwerke mitten in der Natur! Radeln oder spazieren Sie in einer "Freiluft-Galerie", in der immer wieder neue künstlerische Akzente in die herrlichen Landschaften von Schönbuch und Heckengäu gesetzt werden. Begeben Sie sich auf eine außergewöhnliche Entdeckungsreise!

Was als Idee für einen besonderen Kunstsommer 2014 begann, traf auf viel Zuspruch und Erfolg - und verlangte nach mehr! Auf eine tempräre Verlängerung folgte die Idee, der gelungenen Symbiose von Natur und Kultur einen beständigen Rahmen zu geben.

Initiator für dieses künstlerische Großprojekt ist der Landkreis.
Mit einem eigenen Logo ist der ganze Weg ausgeschildert, von Grafenau-Dätzingen bis nach Waldenbuch. In Dätzingen im imposanten Malteserschloss ist die Galerie Schlichtenmaier untergebracht; die im Schlossgarten ausgestellten Werke bezeichnen den Anfangspunkt des Skulpturenpfads.

Zurück wieder auf dem Museumsradweg führt der Weg durch die Stadtmitte. In der Verlängerung der Klemmert, vor den Kleingärten im Brühlweg stehen dann 14 Holzgerlinger Stadtvögel Spalier: ein Beitrag der Stadt zum Sculptoura-Pfad des Landkreises.

Vor Schönaich geht es dann durch das Aichtal weiter bis zum Endpunkt der SCULTPOURA, dem Schloss Waldenbuch. Hier können die Besucher nochmals eine Fülle an Plastiken entdecken, Figuren von Hans Bäurle ebenso wie ein Frühstück im Freien von Hellmuth Ehrath und viele mehr.

Der Informationsflyer zur SCULPTOURA liegt im Rathaus aus. Auf www.sculptoura.de können Sie sich diesen auch bequem von zuhause herunterladen.

 
 
 
Stadt Holzgerlingen

 
 

Rathaus

Böblinger Straße 5-7

71088 Holzgerlingen

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:15 Uhr
Di: 14:00 - 16:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr