Stadt Holzgerlingen
Stadt Holzgerlingen
Stadt Holzgerlingen

Ausbildung zum Jugendleiter

Jungen Menschen, die sich für die ehrenamtliche Jugendarbeit in Vereinen, Kirchen oder Jugendtreffs qualifizieren möchten, bieten die Waldhaus-Jugendreferate der Schönbuchgemeinden jedes Jahr eine Jugendleiterschulung an.

Das Leiten von Kinder- und Jugendgruppen will gelernt sein – die Jugendleiterschulung bietet hierfür ein breites Fundament.
In 50 Stunden, aufgeteilt auf zwei Wochenenden, erwerben junge Menschen unterschiedliche Qualifikationen zum Leiten einer Gruppe und der Organisation von Projekten und Veranstaltungen. Inhalte wie Aufsichtspflicht und Haftung, Konfliktmanagement, Spielpädagogik u.v.m. werden erlernt.

Die Jugendleiter/in-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen in der Jugendarbeit.
Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber/-innen.

Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

 
 
Stadt Holzgerlingen