Stadt Holzgerlingen
Stadt Holzgerlingen
Stadt Holzgerlingen

Bodenrichtwerte

Gutachterausschuss Holzgerlingen

Der Gutachterausschuss der Stadt Holzgerlingen hat in seiner Sitzung am 15. März 2017 gemäß § 196 Baugesetzbuch für das Berichtsjahr 2015/16 ermittelt.

Gemäß § 12 Absatz 3 der Gutachterausschussverordnung hat der Gutachterausschuss durch Beschlüsse folgende Bodenrichtwerte nach dem Stand 31. Dezember 2016 ermittelt:

Wohnbauflächen

Hülben I (östlich der Olgastraße)

460,00 €

Hülben I (westlich der Olgastraße)

500,00 €

Hülben II

500,00 €

Sonstige Ortsgebiete

460,00 €

Gewerbebauflächen

Erlach, Römerstraße, Dörnach

125,00 €

Buch, Sol, Maurener Kreuzung

125,00 €

Bebelsbergstraße, Bahnhofstraße

135,00 €

Die oben genannten Bodenrichtwerte verstehen sich für baureifes Land (voll erschlossen, unbebaut)

Rohbauland

Dörnach-West

160,00 €

Sondergebiete

Gartenland, Gartenhausgebiete, Schuppengebiete

40,00 €

Außenbereiche

Ackerland

5,00 €

Wiese

3,00 €

Die Bodenrichtwerte ergeben sich aus dem beigefügten Plan.

Der Bodenrichtwert ist ein durchschnittlicher Lagewert des Bodens in Euro/m² für eine Mehrheit von Grundstücken in räumlich begrenzten Gebieten, mit den wesentlich gleichen Nutzungs- und Wertverhältnissen, die innerhalb einer Bodenrichtwertzone liegen.

Bodenrichtwerte haben keine verbindliche Wirkung. Verkehrswerte können im Einzelfall ausschließlich durch Gutachten ermittelt werden.

Die Bodenrichtwerte gelten für unbebaute, voll erschlossene und altlastenfreie Grundstücke.

Den Lageplan zu den Bodenrichtwerten erhalten Sie hier oder auf dem Baurechtsamt, Frau Kälble, Zimmer 0.18 – Geschäftsstelle Gutachterausschuss.

 
 

Sabine Kälble

Sabine Kälble

Sachbearbeiterin
Neubau 0.18

Tel.: (07031) 6808-16
Fax: (07031) 6808-8016

Stadt Holzgerlingen